Hotel Bristol, a Luxury Collection Hotel, Wien

4.5 (279 Bewertungen)

Kaerntner Ring 1, Wien, 1010, Österreich   •  Wetter:    •   Lokale Uhrzeit:     •  Telefon: (43)(1) 515160   •   Impressum & Datenschutz  

4.5

Die Christkindlmärkte in Wien

Weihnachten in Wien, Bristmas

© Sarah Kroboth


Der vorweihnachtliche Punsch und Wien gehören zusammen wie Prinz Edward und Wallis Simpson*. Unter diesem Motto verwandeln wir unseren Wintergarten in ein Winterwunderland. Genießen Sie bei uns hausgemachten Glühwein und Punsch sowie Bristol Schmankerl.


BRISTOL LOUNGE – WINTERGARTEN
ÖFFNUNGSZEITEN: 24.11 BIS 20.12.2017
TÄGLICH VON 16 BIS 21 UHR


*Angeblich soll sich Edward VIII, Prince of Wales, bei einem seiner zahlreichen Aufenthalte im Hotel Bristol für die Liebe zu Wallis Simpson und gegen die Krone entschieden haben. Diese Liebesgeschichte von Edward und Wallis war politisch ein Skandal – für das Hotel Bristol ist der romantische Aspekt immer wieder eine wunderbare Inspiration.

Entdecken Sie unser Weihnachtsprogramm


Weihnachtsmarkt in Wien

© Sarah Kroboth

Wiener Christkindlmarkt

Der Christkindlmarkt im und vor dem Wiener Rathaus gehört zu den winterlichen Glanzlichtern der Stadt. Der Duft von weihnachtlichen Köstlichkeiten, wie Maroni, Punsch und Zuckerwatte der um die etwa 140 Holzbuden zieht, lockt jedes Jahr zahlreiche Besucher aus aller Welt auf den Christkindlmarkt in Wien. Angeboten werden zahlreiche Dinge, wie eine große Auswahl an Kunsthandwerk, Christbaumschmuck und Geschenkideen, die für Weihnachtsfreuden bei Groß und Klein sorgen.

Zu beiden Seiten des Christkindlmarktes lockt der fantasievoll geschmückte Rathauspark mit vorweihnachtlichem Zauber wie Herzerlbaum, Adventsstudio, und Wolkenpostamt all Jene, die auf der Suche nach vorweihnachtlicher Magie sind. Auch kann man hier seinen Wunschzettel dem Christkind persönlich überreichen, einer seiner Geschichten lauschen oder weihnachtliche Grüße vom Wolkenpostamt aus verschicken.


Die Geschichte des Christkindlmarktes

Erstmalig fand der Weihnachtsmarkt in Wien bereits 1296 statt, damals noch unter dem Namen „Dezembermarkt“ und mit dem Ziel, die Versorgung der Wiener Bevölkerung während der Wintermonate sicherzustellen. Ab dem 16. Jahrhundert wurden auf dem als „Thomasmarkt“ bekannten Christkindlmarkt nicht nur die üblichen Waren, sondern bereits die ersten Lebkuchen und Zuckerbäckerwaren angeboten. Seit 1975 wird der Markt auf dem Wiener Rathausplatz abgehalten und hat bis heute nichts von seinem Flair verloren.

Altwiener Christkindlmarkt

Der Altwiener Christkindlmarkt findet auf der Freyung in der Wiener Innenstadt, vor der stimmungsvollen Kulisse historischer Palais statt. Bekannt ist der Christkindlmarkt vor allem durch das vielfältige Angebot an traditionellem, österreichischem Kunsthandwerk und nostalgischem Spielzeug, das es hier zu bestaunen und zu erwerben gibt. Die weihnachtliche Atmosphäre wird abgerundet durch das abwechslungsreiche musikalische Rahmenprogramm, wechselnde Kunsthandwerksvorführungen und das Puppentheater für die kleinen Besucher.

Weihnachtsdorf Maria-Theresien-Platz

Das Weihnachtsdorf am Maria-Theresien-Platz befindet sich zwischen dem Kunst- und Naturhistorischen Museum. Neben dem klassischen Christkindlmarktangebot zählt in erster Linie die imposante Kulisse am Ring mit seinen Sehenswürdigkeiten, wie der Hofburg oder dem Museumsquartier, zu den Besonderheiten dieses Weihnachtsdorfes.

Christkindlmarkt in Wien

Weihnachtsdorf vor dem Schloss Belvedere

Neben nationalen und internationalen Stars sorgen Chöre, Bläserensembles und Musikgruppen auf der Engelsstimmen-Bühne vor dem Schloss für weihnachtliche Stimmung. Eine faszinierende Kulisse für das Weihnachtsdorf bildet das Barockschloss Belvedere. Festlich geschmückte Buden, die edles Kunsthandwerk, ausgefallene Geschenkartikel und vielfältige kulinarische Spezialitäten offerieren, runden das Angebot ab.

Weihnachten im Hotel Bristol Wien

© Sarah Kroboth

Weihnachtsmarkt im Stadtteil Spittelberg

Unvergesslich bleibt in der Vorweihnachtszeit auch der Besuch des Wiener Stadtteils Spittelberg, der sich zur Adventszeit in ein eigenes winterliches Dorf verwandelt. Eine ganz besonders stimmungsvolle Atmosphäre findet man auf dem dortigen Weihnachtsmarkt, nur etwa zehn Gehminuten vom historischen Zentrum Wiens entfernt. Über 100 Aussteller wecken hier mit ihren weihnachtlichen Waren und Geschenkideen die Vorfreude auf Weihnachten.

Dezembermarkt in Wien

Foto: Nik Pichler

Weihnachtsmarkt Schloss Schönbrunn

Der idyllische Markt befindet sich direkt im Ehrenhof vor der ehemaligen Sommerresidenz der Habsburger. Das Angebot besticht durch eine vielfältige Auswahl an traditionellem Kunsthandwerk, handgefertigten Schmucks und rustikaler Dekoration für den Weihnachtsbaum. Einheimische und internationale Chöre sorgen auf der Bühne vor dem festlich geschmückten Weihnachtsbaum für weihnachtliche Klänge.